Ausführliche Anleitung zum Rappen, Teil 2

Ausführliche Anleitung zum Rappen, Teil 2

Das Rappen gehört zum HipHop einfach dazu. Und weil der Sprechgesang letztlich eine Technik ist, kann es jeder lernen.

Egal, ob es um das Singen, das Spielen eines Instruments, eine bestimmte Sportart, eine handwerkliche Tätigkeit oder eben das Rappen geht: Sie alle beruhen auf bestimmten Techniken.

Ausführliche Anleitung zum Rappen, Teil 2 weiterlesen

Ausführliche Anleitung zum Rappen, Teil 1

Ausführliche Anleitung zum Rappen, Teil 1

Ohne Rap wäre der HipHop undenkbar. Und mit der richtigen Anleitung kann jeder die Kunst des Rappens erlernen.

Die Beats und die Melodie eines Songs werden durch den Text mit Leben gefüllt. Beim Rappen wird dieser Text nicht melodisch gesungen, sondern gesprochen. Deshalb lautet das deutsche Wort für den Rap auch Sprechgesang.

Ausführliche Anleitung zum Rappen, Teil 1 weiterlesen

Kunden fürs eigene Tonstudio – 10 Tipps, 2. Teil

Kunden fürs eigene Tonstudio – 10 Tipps, 2. Teil

Wenn das Tonstudio im heimischen Keller nicht nur für die eigenen Aufnahmen genutzt werden, sondern auch ein bisschen Geld einbringen soll, muss es vermarktet werden. Nur: Wie kommt der Hobby-Produzent an Kunden fürs eigene Tonstudio?

Kunden fürs eigene Tonstudio – 10 Tipps, 2. Teil weiterlesen

Kunden fürs eigene Tonstudio – 10 Tipps, 1. Teil

Kunden fürs eigene Tonstudio – 10 Tipps, 1. Teil

Viele Musiker leisten sich ein kleines Tonstudio im heimischen Keller. Und eigentlich wäre es ja ganz praktisch, wenn mit diesem Tonstudio auch etwas Geld verdient werden könnte.

Doch wie lässt sich ein Tonstudio vermarkten?

Kunden fürs eigene Tonstudio – 10 Tipps, 1. Teil weiterlesen