Content-Ideen für Tonstudios – Social Media und Homepage

Content-Ideen für Tonstudios – Social Media und Homepage

Content-Ideen für Tonstudios - Social Media und Homepage

Hier finden sie Ideen zu Posts und Content für Tonstudios und Musikproduktionen. Passen sie unseren Kalender auf ihre Bedürfnisse, Angebote und Dienstleistungen einfach an.

Unser Content-Kalender liefert Ideen für das ganze Jahr.

Content-Ideen für Tonstudios – Social Media und Homepage weiterlesen

Content-Ideen für Streetwear und HipHop Fashion Stores – Social Media und Onlineshops

Content-Ideen für Streetwear und HipHop Fashion Stores – Social Media und Onlineshops

Content-Ideen für Streetwear und HipHop Fashion Stores - Social Media und Onlineshops

Hier finden sie Ideen zu Posts und Content für Geschäfte, Stores und Onlineshops mit Streetwear und HipHop Fashion. Für Unternehmen, Selbständige, Ladenbesitzer, Onlineshop-Betreiber. Passen sie den Content auf ihre Produkte und Bedürfnisse an.

Unser Content-Kalender liefert Ideen für das ganze Jahr.

Content-Ideen für Streetwear und HipHop Fashion Stores – Social Media und Onlineshops weiterlesen

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 3

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 3

Auch im harten und rauen HipHop ist die Liebe schon lange kein Tabu-Thema mehr. Stand anfangs die Selbstliebe und die Liebe zu Macht und Geld im Vordergrund, ist das Genre inzwischen offen genug, um auch romantische Gefühle zuzulassen. Wer darüber rappt, was er für eine andere Person empfindet, kann trotzdem ein taffer Junge von der Straße sein.

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 3

Ob Liebeskummer, tiefe Emotionen, großes Verlangen oder die eigenen Liebeskünste im Bett: HipHip-Liebeslieder zeigen, dass die Leidenschaft echt ist. In einer Liste haben wir 20 der schönsten HipHop-Liebeslieder zusammengestellt.

Hier ist der letzte Teil 3!:

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 3 weiterlesen

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 2

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 2

Romantik, große Gefühle, Schwärmerei oder auch Liebeskummer sind Dinge, die einem im Zusammenhang mit HipHop und Rap vermutlich nicht gleich in den Sinn kommen. Zwar hat die Liebe auch in diesem Genre einen hohen Stellenwert. Nur handelt es sich eher um die Liebe zu Macht, Ruhm und dem eigenen Ego. Wer genauer hinschaut, findet aber auch im HipHop jede Menge echte Liebeslieder. Natürlich sind sie keine kitschig-schnulzigen Balladen.

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 2

Doch gerappte Verse und satte Beats können sehr wohl Leidenschaft und tiefe Emotionen vermitteln. Wir haben eine Liste mit den 20 schönsten HipHop-Liebesliedern zusammengestellt.

Hier ist Teil 2!:

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 2 weiterlesen

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 1

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 1

Im ersten Moment scheinen der HipHop und romantische Gefühle nicht so richtig zusammenzupassen. Zwar ist die Liebe schon seit den Anfängen der Rap-Geschichte ein großes Thema. Allerdings ging es dabei eher um die Liebe zu Geld, Macht, Ansehen oder zu sich selbst. Inzwischen hat sich der HipHop weiterentwickelt und für neue Themen geöffnet.

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 1

Ein Rapper, der für eine andere Person schwärmt oder über Liebeskummer klagt, kann nach wie vor zu den harten Jungs gehören. Und ein Liebeslied kann genauso erfolgreich sein wie ein derber Gangsta-Rap.

Die 20 schönsten HipHop-Liebeslieder, Teil 1 weiterlesen

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 2. Teil

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 2. Teil

Ein ausdrucksstarkes Wandbild mit dem Namen oder einem anderen Wort zu gestalten, ist gar nicht so schwer. In einer ausführlichen Anleitung erklären wir alle Arbeitsschritte für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone. Im 1. Teil haben wir aufgelistet, welche Materialien notwendig sind. Außerdem haben wir den Schriftzug entworfen, die Namensschablone angefertigt und den Hintergrund mit einem ovalen Farbverlauf angelegt.

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 2. Teil

Jetzt, im 2. Teil der Anleitung, kümmern wir uns um die Details im Hintergrund und den Schriftzug:

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 2. Teil weiterlesen

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 1. Teil

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 1. Teil

Gewusst wie, ist es gar nicht so schwer, ein eindrucksvolles Wandbild mit dem eigenen Namen oder einem anderen, beliebigen Wort zu sprühen. Wir erklären in einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ein Graffiti-Bild mithilfe einer selbstgemachten Namensschablone entsteht.

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 1. Teil

Anleitung für ein Graffiti-Bild mit Namensschablone, 1. Teil weiterlesen

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 3

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 3

Der HipHop entstand in Gegenden, in denen gesellschaftliche Randschichten daheim waren. Durch die Musik eröffnete sich eine Möglichkeit, um seinem Frust und Ärger Ausdruck zu verleihen, auf die Missstände hinzuweisen und Kritik zu üben. Aber der Rap bot auch die Chance, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen und als gefeierter Star endlich Anerkennung und Respekt zu erfahren.

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 3

Ein Aufstieg in dem Business erfordert allerdings harte Arbeit, auch am Image. Die eine oder andere Straftat, die einen Aufenthalt im Gefängnis zur Folge hat, gehört da fast schon zum guten Ruf. Deshalb wundert es kaum, dass es etliche Rapper gibt, die bereits inhaftiert waren.

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 3 weiterlesen

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 2

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 2

Straftaten und Gefängnisaufenthalte scheinen in der HipHop-Szene fast ein bisschen zum guten Ton zu gehören. Immerhin stammt das Genre aus Gegenden, in denen Gewalt und Auseinandersetzungen von Gangs an der Tagesordnung waren. Die Musik wurde einerseits zu einem Ventil für den Frust, die Wut und den Ärger.

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 2

Sie bot die Möglichkeit, Kritik zu üben, auf sich aufmerksam zu machen und Missstände anzuprangern. Auf der anderen Seite konnte eine erfolgreiche Karriere zu Ruhm verhelfen und zum Sprungbrett in ein besseres Leben werden.

Doch wer in der rauen HipHop-Szene erfolgreich sein will, braucht eben auch das richtige Image. Natürlich blickt nicht jeder Rapper auf eine schwere Kindheit und zerrüttete Verhältnisse zurück. Doch bloße Klischees sind die Geschichten ebenso wenig.

15 Rapper, die bereits inhaftiert waren, Teil 2 weiterlesen

blank