Übersicht der wichtigsten Filme über HipHop

Übersicht der wichtigsten Filme über HipHop 

Lange Zeit war HipHop eine Bewegung im Untergrund und dabei in erster Linie Jugendkultur. Doch HipHop ist weit mehr als nur Graffiti, Skateboarding und ein Musikstil, der Komponenten wie Rap und DJ-ing vereint, sondern vielmehr eine Kultur und Lebenseinstellung, die mittlerweile weltweit Beachtung und Zuspruch findet.  

Sicher haben auch Filme über die HipHop-Szene, ihre Wurzeln und ihre Geschichte zu dieser Verbreitung beigetragen.

 

Hier eine dazu eine Übersicht:

 

 •        Wild Style unter Regie von Charlie Ahearn.

Der Film, der 1983 veröffentlicht wurde, gilt als der erste Film über HipHop, der international erfolgreich war. Die Handlung erzählt die Geschichte des Graffiti-Künstlers Zoro und berichtet über die Problematiken zwischen dessen Kunst und dem realen Leben sowie über die Beziehung zu seiner Freundin Rose. Mitwirkende an diesem Film waren unter anderem Fab 5 Freddy, Lee Quinones als Zoro und Grandmaster Flash, der Soundtrack zum Film wird bis heute von vielen HipHop-DJs gespielt.

 

•        Beat Street unter der Regie von Stan Lathan.

Der 1984 erschiene Film gehört zu den bekanntesten Filmen über Breakdance, der einen entscheidenden Beitrag dazu leistete, Breakdance und HipHop international bekannt zu machen. Der Film erzählt die Geschichte einer Gang, die aus DJs, Breakdancern und Sprayern der New Yorker Bronx besteht und die am Ende des Films gemeinsam bei einer Trauerfeier auftritt.

 

       Style Wars.      

Style Wars von Tony Silver und Henry Chalfant ist ein Dokumentarfilm von 1983, der die Graffiti-Szene und die Anfänge der HipHop-Kultur portraitiert.

 

•        8 Mile unter der Regie von Curtis Hanson.

Der 2002 erschienene Film mit Eminem und Kim Basinger in den Hauptrollen erzählt die Geschichte des weißen Rappers Jimmy Smith. Der Film spielt in der Eight Mile Road in Detroit, einer Straße, die fast ausschließlich von Farbigen bewohnt wird und somit die Grenze zu den von Weißen bewohnten Vororten bildet. Insgesamt weist der Film deutliche Parallelen zu Eminems Leben auf, allerdings betont dieser, dass die Handlung nicht autobiographisch, sondern rein fiktiv sei.

 

        Street Style.      

Street Style unter der Regie von Christopher B. Stokes ist ein Tanzfilm, in dem die Geschichte von David und Elgin erzählt wird, die als Anführer ihrer Streetdance Crew Wettbewerbe gegen andere Crews veranstalten, um damit Geld, Anerkennung und Respekt zu verdienen.

 

Weitere wichtige HipHop-Filme sind:

Get Rich Or Die Tryin, der 50Cents Vergangenheit portraitiert, Brown Sugar als HipHop-Film und romantische Komödie in einem sowie Barber Shop 1&2 mit Darstellern wie Eve, Queen Latifah und Ice Cube. 

Mehr Tipps, Vorlagen und Anleitungen zu HipHop & Graffiti:

Thema: Übersicht der wichtigsten HipHop-Filme

Kommentar verfassen